Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV Formel 1 Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

Formel 1: Großer Preis der USA in Austin, live auf Sky

09-formel1-tv-sport

Nachdem sich Mercedes in Japan erneut den Konstrukteurstitel sichern konnte, geht es in den verbleibenden vier Rennen darum, welcher der beiden Silberpfeil-Piloten sich die Fahrerkrone aufsetzt. Die Ausgangslage und der aktuelle Trend sprechen klar für Nico Rosberg: Der Deutsche konnte seit der Sommerpause vier von fünf Rennen gewinnen und einen 19-Punkte-Rückstand auf Titelverteidiger Lewis Hamilton in einen 33-Punkte-Vorsprung umwandeln. Am kommenden Wochenende könnte Rosberg einen weiteren großen Schritt in Richtung seines ersten WM-Titels machen.

Sky Experte Marc Surer bringt die Situation auf den Punkt: „Lewis muss die restlichen vier Rennen gewinnen, sonst kann er die WM abschreiben. Zudem muss er auf großes Pech bei Rosberg hoffen. Ich bin aber überzeugt, dass Lewis nicht nachlassen und noch mal alles probieren wird.“

Daran, dass Nico Rosberg kurz vor dem Ziel Nerven zeigt, glaubt der Schweizer nicht: „Nico ist ein intelligenter Mensch und kann die Situation genau einschätzen. Er macht in diesem Jahr einfach den entschlosseneren Eindruck. In den letzten Jahren hatte er diese Momente auch und ist dann wieder eingebrochen. Auch wenn es dieses Jahr mal nicht so läuft, steckt er das weg. Die letzten zwei Jahre gegen Lewis haben Nico stärker werden lassen. Daher bin ich mir sicher, dass er es dieses Mal durchzieht.“

Das komplette Interview mit Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar.

Nur Sky präsentiert das komplette Rennwochenende in Austin und berichtet vom 1. Freien Training am Freitag bis zur Siegerehrung am Sonntag live. An der Seite von Sascha Roos (Twitter: @Sky_SaschaR) wird Marc Surer den Grand Prix der USA kommentieren. Tanja Bauer (Twitter: @Sky_Tanja) wird als Moderatorin und Boxengassen-Reporterin durch das Rennwochenende führen.

Die Formel 1 mit Sky On Demand und Sky Go erleben

Mit Sky Go können Motorsportfans in Deutschland und Österreich auch unterwegs live dabei sein. Zusätzlich stehen alle freien Trainings, das Qualifying und das Rennen auf Sky On Demand (sky.de/ondemand) und Sky Go (sky.de/go) auch nach der Live-Übertragung auf Abruf zur Verfügung.

Der Grand Prix der USA live bei Sky und Sky Go

Freitag:
16.55 Uhr: 1. Freies Training auf Sky Sport 1 HD
20.55 Uhr: 2. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

Samstag:
16.55 Uhr: 3. Freies Training auf Sky Sport 1 HD
19.50 Uhr: Qualifying auf Sky Sport 1 HD
Außerdem verfügbar:
„Sky Onboard“ auf Sky Sport 5 HD, „Sky Pitlane“ auf Sky Sport 6 HD

Sonntag:
20.00 Uhr: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 1 HD
Ab 20.55 Uhr außerdem verfügbar:
„Sky Onboard“ auf Sky Sport 3 HD, „Sky Pitlane“ auf Sky Sport 4 HD, „Sky Timing Page“ auf Sky Sport 5 HD, „Sky Track Positions“ auf Sky Sport 6 HD

Anmerkungen werden geschlossen.