Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV Ski Alpin Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV Wintersport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

LIVE: City Event in Stockholm – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: City Event in Stockholm - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: City Event in Stockholm – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im hohen Norden steht am Dienstag das letzte Rennen vor der Ski-WM 2017 auf dem Programm. Dabei kämpfen ab 17.00 Uhr beim City Event in Stockholm 16 Frauen und 16 Männer nicht nur um Weltcuppunkte (15 für das Ausscheiden im Achtelfinale, 30 für das Ausscheiden im Viertelfinale, 50 für den vierten, 60 für den dritten, 80 für den zweiten Platz und 100 Punkte für den Sieg), sondern auch um ein Preisgeld von insgesamt 2.000.000 Schwedisch Kronen (ca. 211 000 Euro).  Die offizielle FIS-Startliste der Damen und Herren (Paarungen Achtelfinale) – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie unter www.Skiweltcup.TV .

Die Weltcuppunkte zählen für die Slalom-Gesamtwertung, die Gesamtwertung und die Nationenwertung. In die WSCL Wertung (Punkte Startquotenplätze, sowie Startreihenfolgen) werden die Punkte jedoch nicht einfließen.

Der Parallel-Torlauf in der schwedischen Hauptstadt wird, beginnend mit dem Achtelfinale, im K.o.-Modus ausgetragen. Pro Runde treten die  Rennläufer/innen in zwei Läufen an. Nach dem 1. Lauf wird der Kurs gewechselt und das Starttor des Langsameren  öffnet sich entsprechend später.

Vorbericht, Startliste & Liveticker: www.Skiweltcup.TV

09-stockholm-startliste-2017

Wer darf beim City Event an den Start gehen?

Die jeweils 16 teilnehmenden Damen und Herren werden durch eine Quotenregelung für die nationalen Verbände bestimmt: Jene Läufer, die unter den besten zwölf in der Slalom-Weltcupstartliste sind, generieren einen Quotenplatz für ihren Verband und sind fix für den Wettkampf qualifiziert.

Ebenso die vier besten Läufer der Gesamt-Weltcupstartliste[10], die nicht unter den besten zwölf in der Slalom-WCSL sind. Sollte kein Athlet des Veranstalterlandes unter den Qualifizierten sein, kann die Gastgebernation eine Wildcard nutzen. Wenn einer dieser 16 fix qualifizierten Läufer nicht am Wettbewerb teilnimmt, kann sein Quotenplatz innerhalb des nationalen Verbandes an einen anderen Wettkämpfer weitergegeben werden, sofern dieser unter den besten 30 der Slalom-WCSL oder unter den besten 30 der WCSL Gesamt ist, oder mindestens 500 Punkte in der Gesamt-WCSL hat.  Quelle:  www.Wikipedia.com

Vorbericht, Startliste & Liveticker: www.Skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.