Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV-Sport-Vorschau, Update     

LIVE: Dynamo Dresden – TSV 1860 München, 30. Spieltag, Vorbericht und Liveticker

Olaf Janßen - Trainer Dynamo Dresden

Olaf Janßen - Trainer Dynamo Dresden

Dresden – Auch wenn in Sachsen die Hütte brennt, wollen die fantastischen Dynamofans auch im Spiel gegen die Münchner Löwen ihr Team lautstark unterstützen und zu einem wichtigen Dreier peitschen. Die Gäste aus der bayerischen Landeshauptstadt können ohne Sorgen in das Spiel gehen, zumal sie mit dem Aufstieg in die erste Liga nichts mehr zu tun haben.

Dresden muss gewinnen, um sich im Keller Luft zu verschaffen. Dabei kann ein Remis vielleicht zu wenig sein. Die Traditionsmannschaft aus dem Osten der Republik hat im Laufe der heurigen Saison schon 16 Mal mit dem Gegner die Punkte geteilt, und was die Anzahl der Niederlagen betrifft, könnte Dynamo durchaus mit den Teams in der oberen Tabellenhälfte mithalten.

Die Löwen-Saison ist wohl gelaufen! Vor diesem Spieltag hatte 1860 München elf Punkte Rückstand auf Platz drei und zehn Zähler Vorsprung auf Rang 16. Da es um nicht mehr viel zu gehen scheint, kann man schon mal den Trainer rausschmeißen – und so musste Friedhelm Funkel nach dem 0:3 gegen den KSC gehen. Erleben wir nun perspektivlose Löwen, die die drei Punkte in Dresden lassen oder einen TSV mit neuem Elan?

Dresden ist der Unentschieden-Spezialist! Vier Remis in Serie – in dieser Saison schon 16 Mal unentschieden gespielt: Dynamo lässt im Abstiegskampf einfach zu viele Zähler liegen! Gibt’s auch gegen 1860 wieder nur eine Punkteteilung?

Ganz andere Sorgen plagen den TSV 1860 München. Das große Ziel, der Aufstieg ins Fußballoberhaus wurde verpasst. Nach dem 0:3 zuhause gegen den Karlsruher SC entließ der Vorstand Trainer Friedhelm Funkel. Das Spiel in Dresden kann für die Sechziger einen Neubeginn darstellen. So wird man vielleicht schon an der Taktik für die neue Spielzeit basteln. Und wer weiß, vielleicht ist Interimstrainer Markus von Ahlen der Mann der Zukunft, der die Löwen in der nächsten Saison als Chefdompteur aus der Manege der zweiten Liga entführt und in der ersten Bundesliga heimisch macht.

Die Dresdner wollen gewinnen, denn 13 Spiele ohne Sieg gehen an die Substanz und nagen am Selbstbewusstsein. Der Druck ist hoch, und man kann ausgehen, dass die Dynamo-Elf vor heimischem Publikum mit einer Portion Mut zum Risiko agieren wird.

Vorbericht für tv-sport.de: Andreas Raffeiner

LIVE: Montag, 14.04.2014 – 19.45 Uhr – Sport 1
Fußball 2. Bundesliga, 30. Spieltag
Dynamo Dresden – 1860 München
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

LIVE: Montag, 14.04.2014 – 19.45 Uhr – Sky Sport
Fußball 2. Bundesliga, 30. Spieltag
Dynamo Dresden – 1860 München
Live dabei mit  www.Liveticker.TV

Alle News in Sachen TV-Sport finden Sie auf unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

Alle Fußball LIVE Termine im Überblick – Einfach hier klicken

Alle News in Sachen TV-Sport finden Sie auf unserer NEUEN FACEBOOK SEITE
Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 479 12 87
E-Mail: info@tv-sport.de
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.