Home » LIVETICKER.TV, Presse News, TV Ski Alpin Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods / LIVE: Riesentorlauf der Herren in Adelboden - Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods / LIVE: Riesentorlauf der Herren in Adelboden – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – In Adelboden findet der erste Riesenslalom der Herren des Ski-Kalenderjahres 2017 statt. Marcel Hirscher ist auf eidgenössischem Schnee der Gejagte. Die Franzosen Alexis Pinturault und Mathieu Faivre sind die Jäger. Aber auch die Wikinger Henrik Kristoffersen und Leif Kristian Haugen wollen bei der Vergabe der Podestplätze ein gewichtiges Wort mitreden. Der Startschuss zum ersten Durchgang fällt um 10.30 Uhr (MEZ). Der Finallauf wird drei Stunden später ausgetragen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker – gleich nach Eintreffen – finden Sie unter www.Skiweltcup.TV

Felix Neureuther aus Deutschland will mit einem optimalen Ergebnis in das Riesentorlauf-Jahr 2017 starten. Ein Podestplatz ist durchaus realistisch. Zu gönnen wäre selbiger DSV-Kollege Stefan Luitz. Der Schwede André Myhrer wird versuchen seine ausgezeichneten Technikerqualitäten auch am Chuenisbärgli zu zeigen. Das wollen auch der seit dem Podestplatz auf der Gran Risa topmotivierte Südtiroler Florian Eisath, der Slowene Žan Kranjec, der Italiener Luca De Aliprandini und der Österreicher Philipp Schörghofer.

Die Eidgenossen Carlo Janka, Justin Murisier und Gino Caviezel haben die Klasse, ihr Heimpublikum zufriedenzustellen. Und wer glaubt, dass die Equipe Tricolore nur aus Siegfahrer wie Pinturault und Faivre besteht, der irrt. Victor Muffat Jeandet, Steve Missillier und der junge Cyprien Sarrazin wollen auftrumpfen. Letzterer hat den Parallelriesentorlauf in Alta Badia/Hochabtei gewonnen und ist sicherlich auch in Adelboden hochmotiviert. Bleibt noch der Tiroler Manuel Feller. Er möchte mit einem guten Riesentorlauf Resultat das Jahr beginnen.

Im Vorjahr wurde das Rennen in Adelboden abgesagt und in Hinterstoder nachgeholt. 2015 siegte Hirscher vor Pinturault und Kristoffersen.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.