Home » News     

SAT 1: James Rodríguez erster Auftritt beim „TELEKOM CUP 2017“?

000000-News

Unterföhring (ots) – Spitzenfußball in SAT.1: Der Deutsche Meister FC Bayern München, die TSG 1899 Hoffenheim, Werder Bremen und Gastgeber Borussia Mönchengladbach spielen beim „TELEKOM CUP 2017“ um den ersten Saisontitel. SAT.1 und ran.de übertragen die neunte Auflage des hochkarätig besetzten Turniers am Samstag, 15. Juli 2017, ab 13:45 Uhr. Matthias Killing, Andrea Kaiser sowie SAT.1-Experte Mirko Slomka berichten live aus Mönchengladbach.

Gespannt dürfen die Zuschauer sein, ob Bayern Münchens spektakulärer Neuzugang James Rodríguez im Borussia-Park seinen ersten Einsatz hat. Der FC Bayern gab in dieser Woche den Wechsel des kolumbianischen Superstars bekannt – eine Leihgabe von Real Madrid. Mit den „Königlichen“ gewann Rodríguez 2016 und 2017 die UEFA Champions League, bei der WM 2014 wurde er Torschützenkönig.

Borussia Mönchengladbach ist nach 2013 und 2015 zum dritten Mal Gastgeber des Vorbereitungsturniers. Die vier Bundesliga-Teams treten in K.o.-Spielen gegeneinander an. Die Spiele haben jeweils eine Länge von 45 Minuten, bei einem Unentschieden geht es direkt ins Elfmeterschießen, kommentiert werden die Partien von Uwe Morawe und Matthias Stach. Sämtliche Begegnungen können auch auf ran.de im Livestream verfolgt werden.

TELEKOM CUP 2017 in SAT.1 im Überblick:

13:45 Uhr Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen, Kommentator Uwe Morawe

15:15 Uhr FC Bayern München – TSG Hoffenheim, Kommentator Matthias Stach

16:30 Uhr Spiel um Platz 3, Kommentator Uwe Morawe

17:45 Uhr Finale, Kommentator Matthias Stach

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Anmerkungen werden geschlossen.