Home » Presse News, TV Fußball EURO 2016, TV Fußball Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

Stubaital: Heimreise der französischen Nationalelf

09-euro2016-tv-sport

Stubai/Neustift: Am heutigen Freitag, einen Tag vor der ursprünglich geplanten Abreise, stieg das Team von Didier Deschamps wieder ins Flugzeug und machte sich auf den Heimweg in Richtung  Metz. Grund dafür: die geplanten Streiks in der Heimat.

Die Mannschaft dürfte diese Entscheidung bedauern, immerhin äußerten sich viele Spieler auffällig positiv über das Kurztrainingslager in den Tiroler Bergen. „Es ist sehr grün hier“, meinte etwa Flügelflitzer und Teamkücken Kingsley Coman vom FC Bayern München. Blaise Matuidi erwähnte die „frische Bergluft“ und kann sich „keinen besseren Ort“ für eine Vorbereitung auf die Heimeuropameisterschaft vorstellen.

Spieler fühlten sich wohl

Auch Gastgeber und Chef des Relais & Châteaux SPA-HOTEL Jagdhof***** Armin Pfurtscheller zieht ein positives Resümee: „Wir waren auf den Besuch der französischen Nationalmannschaft sehr gut vorbereitet. Trainer Didier Deschamps hat mir versichert, dass sich alle Spieler und Betreuer bei uns im Haus sehr wohl gefühlt haben. Ich wünsche der Mannschaft für das anstehende Turnier alles Gute. Unsere Türen stehen für die französische Nationalelf immer offen.“

Auch zukünftig: Topmannschaften im Stubaital

Roland Volderauer, Geschäftsführer des TVB Stubai Tirol, betont die professionelle Zusammenarbeit zwischen allen Verantwortlichen und möchte auch in Zukunft Fußballmannschaften im Stubaital begrüßen: „Wir zählen mittlerweile zu den Topdestinationen und dürfen immer wieder international bekannte Mannschaften bei uns im Stubaital begrüßen. Wir haben in den letzten Jahren in unsere Infrastruktur investiert, das macht sich jetzt bezahlt. In den vergangenen Tagen waren bis zu 200 Journalisten bei uns. Das Stubaital war so für einige Tage im Mittelpunkt der internationalen Sportpresse. Das bestärkt uns auf unserem Weg.“

Am kommenden Samstag, den 04. Juni 2016, absolviert die französische Nationalmannschaft ein Testspiel gegen Schottland (21:00 Uhr, in Metz). Am 10. Juni 2016 eröffnet die Mannschaft von Didier Deschamps mit dem Spiel gegen Rumänien die Europameisterschaft 2016.

Als nächste internationale Fußballmannschaft nutzt der polnische Meister Legia Warschau (Anm. Mannschaft des ehemaligen FC Tirol Torhüters Stanislaw Tschertschessow) die optimalen Trainingsbedingungen rund um das UEFA-konforme Alpenstadion in Neustift.

 

Für weitere Presseinformationen:
Tourismusverband Stubai Tirol
Mag.(FH) Michael Gstrein
Leitung PR
Stubaitalhaus, Dorf 3
A-6167 Neustift im Stubaital
Tel.: +43(0)501881-0
Fax: +43(0)501881-199
E-Mail: presse@stubai.at
www.stubai.at

Anmerkungen werden geschlossen.