Home » LIVETICKER.TV, News, Presse News, TV Basketball Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau     

Basketball Bundesliga, BBL 1. Halbfinale: Böse Überraschungen für ALBA und Bayern

Playoff-Dramen in beiden Halbfinals: Berlin und Ulm liefern sich einen Kampf auf allerhöchstem Niveau mit dem besseren Ausgang für Ulm (71:73). Der Sieger-Trainer, Jaka Lakovic, wollte dennoch nicht ganz zufrieden sein: „Wir müssen uns zum nächsten Spiel noch mehr steigern. Ich denke, dass wir das besser können.“ Für ALBA stand der Sieg eigentlich schon fest: „Es hat sich über weite Strecken so angefühlt“, gab Kapitän Niels Giffey zu: „Wir hatten das Spiel in der Hand und haben es dann weggleiten lassen.“ Das 2. Spiel der Serie steht am Dienstag an – ab 20.15 Uhr live bei MagentaSport. Ludwigsburg überrennt die Bayern in der Anfangsphase, gewinnt das 30. Heimspiel in Folge in der easyCredit BBL, dann jedoch nur denkbar knapp (101:98). Trotz einer zwischenzeitlichen 16 Punkte Führung wurde es zum Schluss noch mal spannend bis zur letzten Sekunde. „Wir waren am Ende ein bisschen nervös“, gab Ludwigsburgs Trainer John Patrick zu. Sein gegenüber, Andrea Trinchieri, war sichtbar unzufrieden und stellte sich selbst in Frage: „Vielleicht hat Bayern einen schlechten Trainer.“

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen der beiden Wochenendspiele – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Morgen steht das 2. Halbfinale zwischen den MHP Riesen Ludwigsburg und dem FC Bayern München an – ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport.

ALBA Berlin – ratiopharm Ulm 71:73

Eine überragende Schlussphase sichert den Ulmern einen enorm wichtigen Auswärtssieg in Spiel 1. Head Coach Jaka Lakovic war dennoch nicht komplett zufrieden: „Das sind die Playoffs. Die Punkte zählen nicht, sondern die Siege und wir führen jetzt 1:0. Wir haben gute und schlechte Sachen gemacht. Wir müssen uns zum nächsten Spiel noch mehr steigern. Ich denke, dass wir das besser können… Morgen müssen wir uns regenerieren und versuchen, es am Dienstag besser zu machen.“

Dylan Osetkowski führte sein Team mit einem Double-Double (21 Punkte, 11 Rebounds) zum Sieg: „Wir haben am Ende viele Würfe getroffen und Stops gemacht… Es war ganz gut auch von mir.“ Der Fokus am Dienstag liegt nur auf einer Sache: „Gewinnen.“

ALBA dominierte über weite Strecken das 1. Halbfinale, lies dann aber in den letzten Minuten Ulm wieder rankommen und verliert letztlich. Kapitän Niels Giffey über die Niederlage nach einem sichergeglaubten Sieg: „Es hat sich auch so angefühlt über weite Strecken. Das ist immer genau so eine Gefahr… Wir müssen unser Spiel weiterspielen. Wir haben nicht extrem gut getroffen. Wir müssen unseren Spielstil etablieren… Wir hatten das Spiel schon in der Hand und haben es dann weggleiten lassen.“

Peyton Siva ergänzte: „Die haben einfach mehr Schüsse getroffen als wir am Ende… Wir haben viele Würfe nicht getroffen, die wir eigentlich machen. Gutes Spiel von denen. Sie waren ein schwerer Gegner und wir haben das nächste Spiel in 2 Tagen… Da müssen wir einfach wieder unser Spiel machen.“

MHP Riesen Ludwigsburg – FC Bayern München 101:98

Die Bayern verlieren das 1. Viertel mit 29:17 und kommen dann nicht mehr richtig ran an Ludwigsburg. Head Coach Andrea Trinchieri, warum sein Team am Anfang von den Ludwigsburgern so überrascht wurde: „Ich weiß es nicht. Vielleicht war es ein schlechter Trainer… Vielleicht hat Bayern einen schlechten Trainer. Oder Bayern hatte heute einen schlechten Trainer.“

Was das Team gezeigt hat: „Das war eine sehr schlechte 1. Halbzeit. Wir haben ihre Schützen nicht respektiert und das hat uns das ganze Spiel gekostet. Wir haben versucht, zurückzukommen, aber wir haben nie unseren Job beendet.“

Paul Zipser über die Niederlage: „Wir hatten hinten raus die Chancen, noch ranzukommen und wir waren wieder im Spiel drin, aber es ist natürlich gegen Ludwigsburg sehr schwer wieder zurückzukommen. Wir haben uns das selbst ein bisschen zu schwer heute gemacht… Wir waren nicht ready im Kopf, aber wir haben ein paar falsche Lösungen, oder keine Lösungen gefunden. Da kommt sowas raus… Übermorgen in Spiel 2 wissen wir, was auf uns zukommt. Mit der Einstellung sollten wir jetzt ins 2. Spiel gehen.“

Die MHP Riesen Ludwigsburg siegen in Spiel 1 der Halbfinal-Serie gegen den FC Bayern und bleiben weiterhin in der eigenen Arena ungeschlagen. Head Coach John Patrick analysierte: „Wir waren okay bis 90 Sekunden vor dem Ende, dann waren wir ein bisschen nervös am Ende und haben fast das Spiel aus der Hand gegeben… Wir haben richtig gut gepresst und haben dann im 2. Viertel den Fuß ein bisschen vom Gaspedal genommen. Aber insgesamt war das sehr gut… Ich bin sehr stolz, wie alle gespielt haben.“ Wie hart die Serie noch wird: „Das wird sehr hart. Ich bin stolz und froh, dass wir das 1. Spiel gewonnen haben.“

Jamal McLean, 27 Punkte, nach dem Sieg: „Ich bin einfach sehr stolz auf meine Jungs. Vor allem nach der schweren Serie gegen Bamberg ohne wirkliche Pause. Wir haben hier gekämpft und uns die Chance selbst gegeben… Ich bin sehr glücklich, aber wir haben noch einen großen Berg an Arbeit vor uns.“

Bayerns Trainer Andrea Trinchieri vor dem Spiel: „Wir hatten mit vielen Sachen während der Saison zu kämpfen… Manche Spiele sind nicht so verlaufen, wie wir es erwartet haben, aber wir haben es immer geschafft, zurückzukommen. Manchmal muss man ein schlechtes Spiel und eine schlechte Performance akzeptieren, weil man dann Motivation für das nächste Spiel hat.“

Ludwigsburgs Head Coach John Patrick vor dem Spiel: „Wenn wir konzentriert spielen, sind wir eine sehr gute Mannschaft und wenn wir nicht konzentriert spielen, sind wir eine durchschnittliche Mannschaft. Gegen Bayern brauchen wir Konzentration.“

Basketball LIVE bei MagentaSport

Montag, 31.05.2021

easyCredit BBL-Playoffs Halbfinals

Ab 18.45 Uhr: MHP Riesen Ludwigsburg – FC Bayern München

Dienstag, 01.06.2021

Ab 20.15 Uhr: ALBA Berlin – ratiopharm Ulm

Mittwoch, 02.06.2021

Ab 20.15 Uhr: FC Bayern München – MHP Riesen Ludwigsburg

Donnerstag, 03.06.2021

Ab 20.15 Uhr: ratiopharm Ulm – ALBA Berlin

Freitag, 04.06.2021

Ab 20.15 Uhr: FC Bayern München – MHP Riesen Ludwigsburg

Samstag, 05.06.2021

Ab 20.15 Uhr: ratiopharm Ulm – ALBA Berlin

Sonntag, 06.06.2021

Ab 14.45 Uhr: MHP Riesen Ludwigsburg – FC Bayern München

Montag, 07.06.2021

Ab 20.15 Uhr: ALBA Berlin – ratiopharm Ulm

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de

Anmerkungen werden geschlossen.