2 April 2024

2. DEL Halbfinale am Mittwoch: EHC Red Bull München will gegen Pinguins Bremerhaven ausgleichen.

2. DEL Halbfinale am Mittwoch: EHC Red Bull München will gegen Pinguins Bremerhaven ausgleichen.
2. DEL Halbfinale am Mittwoch: EHC Red Bull München will gegen Pinguins Bremerhaven ausgleichen.

TV-Sport.de – Im Rahmen des DEL-Playoff-Halbfinal-Auftakts, der live bei MagentaSport übertragen wurde, gelang den Pinguins Bremerhaven ein bemerkenswerter Sieg gegen den amtierenden Meister, den EHC Red Bull München, mit einem klaren 3:0. Thomas Popiesch, der Trainer von Bremerhaven, lobte sein Team für den starken Start in die Partie und die Effektivität in den ersten beiden Powerplay-Situationen, welche die Grundlage für die Führung bildeten. Trotz eines Spiels, das im weiteren Verlauf von Aktionen auf beiden Seiten geprägt war, hob er hervor, dass sein Team in den entscheidenden Momenten die Tore erzielte.

Die Pinguins Bremerhaven bewiesen bereits in den ersten zwei Dritteln des Spiels ihre Fähigkeit, schnell Tore zu schießen. Im weiteren Spielverlauf stellten sie dann unter Beweis, warum sie die beste Abwehr der Liga haben, indem sie konsequent verteidigten. Als Rückhalt diente ihnen dabei ihr überragender Torhüter Kristers Gudlevskis, der trotz eines erhaltenen Kinnhakens von einem Mitspieler keinen einzigen Gegentreffer zuließ und somit seinen ersten Shutout in den Playoffs feiern konnte.

Das erste DEL-Halbfinale in ihrer Vereinsgeschichte dominierten die Pinguins Bremerhaven eindrucksvoll gegen München. Popiesch hatte sein Team gewarnt, nicht die Fehler der Hauptrunde zu wiederholen, insbesondere die Notwendigkeit, Strafzeiten zu vermeiden und sich nicht von Red Bull München provozieren zu lassen, was sich als Schlüssel zum Erfolg herausstellte.

Auf der Seite von München zeigte sich Trainer Toni Söderholm enttäuscht über die mangelnde Einsatzbereitschaft seines Teams. Er kritisierte, dass sein Team eher abwartend agierte, anstatt selbst das Spiel zu machen. Die EHC Red Bull München wirkten während des gesamten Spiels eher harmlos, was Söderholm deutlich monierte.

Mit dem Sieg von Bremerhaven steht es in der Serie nun 1:0. Die Mannschaften blicken gespannt auf die zweite Runde der Halbfinals am kommenden Mittwoch, bei der München eine Chance zur Revanche hat, während Bremerhaven seinen Vorsprung ausbauen möchte.

DEL Halbfinale: EHC Red Bull München – Pinguins Bremerhaven (Stand Serie: 0:1)
Spiel 2 am Mittwoch um 18.45 Uhr

 

LIVE: Mittwoch, 03.04.2024 – 18:45 Uhr – Magenta TV
Eishockey DEL Halbfinale – Spiel 2 – Best of Seven
EHC Red Bull München – Bremerhaven
Liveticker: Red Bull München – Bremerhaven

 

LIVE: Mittwoch, 03.04.2024 – 19:15 Uhr – Magenta TV
Eishockey DEL Halbfinale – Spiel 2 – Best of Seven
Straubing Tigers – Eisbaren Berlin
Liveticker: Straubing Tigers – Eisbären Berlin

 

 

Mittwoch, 03.04.2024

Halbfinal-Serie – Runde 2

Ab 18.45 Uhr: EHC Red Bull München – Pinguins Bremerhaven

Ab 19.15 Uhr: Straubing Tigers – Eisbären Berlin

Freitag, 05.04.2024

Halbfinal-Serie – Runde 3

Ab 18.45 Uhr: Pinguins Bremerhaven – EHC Red Bull München

Ab 19.15 Uhr: Eisbären Berlin – Straubing Tigers

Sonntag, 07.04.2024

Halbfinale-Serie – Runde 4

Ab 13.45 Uhr: EHC Red Bull München – Pinguins Bremerhaven

Ab 16.45 Uhr: Straubing Tigers – Eisbären Berlin

Quelle: Magenta Sport

Verwandte Artikel:

Drittliga-Kracher: Saarbrücken empfängt RW Essen
Drittliga-Kracher: Saarbrücken empfängt RW Essen

TV-Sport.de – Am Mittwochabend erleben Fußballfans ein spannendes Traditionsduell im Ludwigsparkstadion, wenn der 1. FC Saarbrücken Rot-Weiß Essen im Nachholspiel des 31. Spieltags der Dritten Liga empfängt. Die Partie beginnt um 19:00 Uhr und wird live auf Magenta Sport übertragen, wobei rund 13.000 Zuschauer erwartet werden. Nach einem enttäuschenden 1:1-Unentschieden gegen 1860 München ist das… LIVE Drittliga-Kracher: 1.FC Saarbrücken – Rot-Weiß Essen weiterlesen

Handball CL Viertelfinale live: Kielce - SC Magdeburg
Handball CL Viertelfinale live: Kielce - SC Magdeburg

TV-Sport.de – In einem spannenden Aufeinandertreffen im Viertelfinale der Handball Champions League trifft der SC Magdeburg, der Titelverteidiger, auf den polnischen Klub Kielce. Das Spiel beginnt heute um 18.45 Uhr, wobei Magdeburg zunächst in Polen antritt, in der Hoffnung, eine starke Ausgangslage für die Titelverteidigung zu schaffen. Eine besondere Herausforderung für Magdeburg wird der deutsche… Handball CL Viertelfinale live: Kielce – SC Magdeburg weiterlesen

4. DEL Finale live: Eisbären Berlin - Bremerhaven
4. DEL Finale live: Eisbären Berlin - Bremerhaven

TV-Sport.de – Im längsten DEL-Finale aller Zeiten haben die Eisbären Berlin einen dramatischen Sieg gegen Bremerhaven errungen. Nach 97 Minuten und 54 Sekunden entschied Yannick Veilleux das Spiel im dritten Finale der Deutschen Eishockey Liga mit einem gezielten flachen Schuss, der den Torhüter überwand. Mit diesem 2:1-Erfolg nach der zweifachen Verlängerung gehen die Eisbären in… 4. DEL Finale live: Eisbären Berlin – Bremerhaven weiterlesen

Inter Mailand vor dem Meistertitel: Derby della Madonnina gegen AC Mailand
Inter Mailand vor dem Meistertitel: Derby della Madonnina gegen AC Mailand

TV-Sport.de – Am Montag, den 22. April, erlebt Mailand eines der spektakulärsten Fußballereignisse Italiens – das Derby della Madonnina zwischen AC Mailand und Inter Mailand im Giuseppe-Meazza-Stadion. Das Spiel, welches den Abschluss des 33. Spieltags der Serie A markiert, könnte für Inter die vorzeitige Meisterschaft bedeuten, nachdem sie das Hinspiel mit einem beeindruckenden 5:1 gewonnen… Inter Mailand vor dem Meistertitel: Derby della Madonnina gegen AC Mailand weiterlesen

FC Bayern Frauen treffen auf Werder Bremen
FC Bayern Frauen treffen auf Werder Bremen

TV-Sport.de – In der Google-Pixel Frauen-Bundesliga steht ein entscheidendes Spiel an, bei dem die Frauenmannschaft des FC Bayern München am Montagabend gegen Werder Bremen antritt. Das Match, das um 19:15 Uhr beginnt und live auf MagentaSport übertragen wird, könnte die Münchnerinnen ihrem Ziel, die Meisterschaft zu gewinnen, deutlich näherbringen. Aktuell führen sie die Tabelle mit… FC Bayern Frauen treffen auf Werder Bremen weiterlesen