22 Juni 2023

Frauen-Nationalmannschaft: Der Weg zur Weltmeisterschaft 2023

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat das erweiterte Team der deutschen Frauen-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland enthüllt. Das 24-köpfige Team, inklusive vier Torhüterinnen, wird von Kapitänin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg angeführt, welche bereits 127 Länderspiele vorzuweisen hat. 20 der nominierten Spielerinnen waren Teil des Teams, das bei der EM im letzten Jahr in England Vizemeister wurde.

Mit zehn Spielerinnen stellt der DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg den Hauptteil der Mannschaft, gefolgt von Eintracht Frankfurt mit sechs und dem Deutschen Meister FC Bayern München mit fünf Spielerinnen. Voss-Tecklenburg betonte, dass die Spielerinnen nach einer intensiven Saison noch Urlaub machen würden, bevor sie sich dann gestärkt auf die WM-Vorbereitung konzentrieren.

Verglichen mit dem EM-Aufgebot, werden Almuth Schult, Giulia Gwinn und Linda Dallmann vom FC Bayern München fehlen. Dallmann befindet sich aufgrund eines Syndesmosebandrisses im Aufbautraining, während Gwinn nach einem Kreuzbandriss im letzten Oktober noch auf dem Weg der Genesung ist.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft wird zwei WM-Vorbereitungslehrgänge auf dem Gelände der adidas World of Sports in Herzogenaurach durchlaufen. Der erste Lehrgang findet vom 20. bis 28. Juni statt, der zweite vom 1. bis 8. Juli. Die Spielerinnen des FC Bayern München werden am 23. Juni anreisen.

Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter der Nationalmannschaften, betonte jedoch seine Enttäuschung, dass ein Verein seine Spielerinnen nicht wie vereinbart am 20. Juni zur Verfügung stellen wird. Trotzdem ist er zuversichtlich, dass die verspätet anreisenden Spielerinnen motiviert sein werden und das Beste aus der Situation machen werden.

Das erweiterte 28-köpfige Team wird in der Vorbereitungsphase zwei Länderspiele bestreiten: am 24. Juni in Offenbach gegen Vietnam und am 7. Juli in Fürth gegen Sambia. Anschließend wird das endgültige 23-köpfige Team benannt, das am 11. Juli zur Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland aufbrechen wird.

In der WM-Gruppenphase spielt das deutsche Team in Melbourne gegen Marokko, in Sydney gegen Kolumbien und in Brisbane gegen Südkorea.

Verwandte Artikel:

LIVE: Union Berlin - FC Bayern München
LIVE: Union Berlin - FC Bayern München

TV-Sport.de – Am 30. Spieltag der Bundesliga trifft Union Berlin zuhause auf FC Bayern München. Das Spiel wird am Samstag um 18:30 Uhr im Stadion an der Alten Försterei ausgetragen. Nach einem erfolgreichen Einzug ins Halbfinale der Champions League steht der FC Bayern vor einer weiteren Herausforderung in der Bundesliga, obwohl die Meisterschaft für den… LIVE: Union Berlin – FC Bayern München weiterlesen

Premier League: Liverpool und Arsenal unter Erfolgsdruck
Premier League: Liverpool und Arsenal unter Erfolgsdruck

In der Premier League stehen sowohl Liverpool als auch Arsenal unter erheblichem Druck, nachdem beide Teams kürzlich in europäischen Wettbewerben ausgeschieden sind. Jürgen Klopp und sein Team Liverpool erlebten eine Enttäuschung, nachdem sie trotz eines 1:0-Sieges über Atalanta Bergamo aus der Europa League ausschieden. Zusätzlich dazu verloren sie überraschend gegen Oliver Glasners Crystal Palace und… Premier League: Liverpool und Arsenal unter Erfolgsdruck weiterlesen

Der 30. Spieltag der 1. & 2. Bundesliga live auf Sky
Der 30. Spieltag der 1. & 2. Bundesliga live auf Sky

Die Bundesliga präsentiert am kommenden Samstag eine vollgepackte Agenda mit entscheidenden Spielen sowohl im Kampf um internationale Plätze als auch gegen den Abstieg, die live und exklusiv auf Sky Sport übertragen werden. Nach dem Sieg von Bayer Leverkusen, der ihnen die erste Meisterschaft der Saison sicherte, rückt der mögliche Abstieg des SV Darmstadt 98 in… Der 30. Spieltag der 1. & 2. Bundesliga live auf Sky weiterlesen

Das Champions League Halbfinale live bei Prime und DAZN
Das Champions League Halbfinale live bei Prime und DAZN

In elf Jahren seit dem legendären deutschen Champions League-Finale zwischen FC Bayern München und Borussia Dortmund kehrt das prestigeträchtige Endspiel der UEFA Champions League zurück nach London, ins Wembley-Stadion. Das Finale wird am 1. Juni 2024 ausgetragen, im Rennen sind noch vier Teams, die im Rennen um den begehrten Henkelpott sind. Bevor jedoch der Finalist… Das Champions League Halbfinale live bei Prime und DAZN weiterlesen

CL Halbfinale Bayern München gegen Arsenal live bei Servus TV (Ö)
CL Halbfinale Bayern München gegen Arsenal live bei Servus TV (Ö)

TV-Sport.de – Das anstehende Viertelfinal-Rückspiel in der UEFA Champions League zwischen FC Bayern München und FC Arsenal verspricht ein spannendes Fußballerlebnis zu werden. Nach einem Unentschieden im Hinspiel mit einem Ergebnis von 2:2 sind beide Teams bestrebt, sich einen Platz im Halbfinale zu sichern. Für Bayern München, die bereits aus dem DFB Pokal ausgeschieden sind… CL Halbfinale Bayern München gegen Arsenal live bei Servus TV (Ö) weiterlesen