Home » LIVETICKER.TV, News, Presse News, TV Fußball Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau     

Fußball EM 2020: Achtelfinal Schlager England vs. Deutschland heute live bei Magenta TV

Heute geht´s rund – MagentaTV geht bereits ab 17 Uhr live in die Vorberichte zum Duell England gegen Deutschland. Johannes B. Kerner begrüßt die beiden MagentaTV-Experten Fredi Bobic und Michael Ballack sowie Jan Henkel für die Analyse.

Wolff C. Fuß kommentiert das Achtelfinal-Duell ab 18 Uhr, Thomas Wagner sorgt für die Interviews aus dem Wembley-Stadion. Ein zusätzlicher Kanal bietet für Taktik-Freunde die Live-Analyse mit Benni Zander und Manuel Baum an.

Nach einer ausführlichen Aufarbeitung des Deutschland-Spiels wird die Partie Schweden gegen Ukraine live bei MagentaTV gezeigt!

Löw über Goretzka als Startspieler: „Jetzt wird er so weit sein, ja!“

Joachim Löw gab MagentaTV vor der Abreise zum Achtelfinale nach London ein Blitz-Interview. Der Bundestrainer über die Verwirrung zum Abschluss-Training im Wembley-Stadion, dass die UEFA zunächst untersagt, dann wieder zugelassen habe: „Als wir letzte Woche geplant haben, ins Wembley-Stadion zu gehen, hieß es: nein. Das Stadion ist gesperrt, weil der Rasen in Mitleidenschaft gezogen ist. Da haben wir geplant, dass wir später am Nachmittag fliegen und so weiter. Dann kam am Samstag oder Sonntag Spätabends die Meldung: wir könnten doch wieder gehen. Dann wollten wir doch nicht wieder unsere Planung über den Haufen werfen. Hätten wir ein bisschen früher das ok gehabt, wären wir gegangen.“

Gündogan noch angeschlagen: „Man muss Vorsicht walten lassen!“

Joachim Löw über die angeschlagenen Ilkay Gündogan und Antonio Rüdiger beim Abschlusstraining in Herzogenaurach: „Ilkay war nicht vollumfänglich dabei. Er hat ja schon noch eine Gehirnprellung, auf einer Seite zumindest. Man muss da schon auch Vorsicht walten lassen. Antonio Rüdiger hatte einen grippalen Infekt. Zumindest konnte er das Abschlusstraining durchstehen. Wenn jetzt bis morgen hin nichts passiert, dann sollte er einsatzfähig sein.“

Der Bundestrainer über den Einsatz von Leon Goretzka von Beginn an, nachdem er bis jetzt nur Kurzeinsätze hatte und dabei auch Löw überzeugte: „Jetzt wird er so weit sein, ja!“

Löw freut sich auf das Achtelfinale gegen England: „Das sind meine Highlights in meiner Trainerkarriere.“ Über die Stärken der Engländer sagt der Bundestrainer: „Seit 3,4 Jahren sieht man bei den Engländern auch mehr und mehr Qualität. Sie sind wieder in der Weltspitze auf jeden Fall. Defensiv stehen sie extrem stabil. Und sie haben nach vorne hin Spieler, die extrem schnell sind. Sie sind mit hohem Tempo unterwegs, das macht sie extrem gefährlich. Sie sind bei Standards brandgefährlich.“

Peter Maffay bei der Nationalmannschaft – für Neuer war´s „eine gelungene Abwechslung“

Peter Maffay meets die deutsche Nationalmannschaft. Eine gute Idee sei das gewesen sagte Manuel Neuer kurz vor der Abreise des DFB-Teams am Montag nach London bei Magenta TV. „Es war eine gelungene Abwechslung. Wir haben uns sehr gefreut darüber. Aber entscheidend ist natürlich, was jetzt auf dem Platz passiert“, so Manuel Neuer, um sich dann aufs Sportliche zu verlegen.

„Wir müssen….“ – der Kapitän verwendete vor dem Achtelfinal-Duell gegen England im MagentaTV-Interview das Wort „müssen“ auffällig oft: „Wir müssen einfach in der Defensive stabil stehen. Wir müssen konsequent verteidigen und auch zusammen verteidigen. Wir müssen die Räume eng halten, kompakt halten!“ Das Thema Nummer 1 vor dem England bleibt für den Kapitän der deutsche Abwehrverbund. „Dass wir in der in der Offensive eine gefährliche Mannschaft sind, das hat man in den letzten Spielen, in der Gruppenphase gesehen“, so Neuer weiter und deshalb ist Manuel Neuer beim Vergleich England und Deutschland eine gute Balance wichtig: „Wir haben viele Tor erzielt, haben auch ein bisschen zu viele Tor zugelassen. Die Engländer haben nach deren Geschmack zu wenig Tore erzielt. Deshalb glaube ich schon, dass es ein Duell auf Augenhöre sein wird.“

 

LIVE: Dienstag, 29.06.2021 – 17.20 Uhr – Magenta TV
Fußball UEFA EURO 2020 / EM 2021
7. Achtelfinale: England – Deutschland
Übertragung aus London
Liveticker EURO 2020: England – Deutschland

 

Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV

Achtelfinale

Dienstag, 29.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 19

Ab 17.00 Uhr: England – Deutschland

Moderation: Johannes B. Kerner; Experten: Michael Ballack, Fredi Bobic; Kommentar: Wolff C. Fuss

Ab 20.20 Uhr: Schweden – Ukraine

Moderation: Johannes B. Kerner; Experten: Michael Ballack, Fredi Bobic; Kommentar: Markus Höhner

 

LIVE: Dienstag, 29.06.2021 – 20.30 Uhr – Magenta TV
Fußball UEFA EURO 2020 / EM 2021
8. Achtelfinale: Schweden – Ukraine
Übertragung aus Glasgow
Liveticker EURO 2020: Schweden – Ukraine

 

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de

Quelle: Magenta TV

Anmerkungen werden geschlossen.