Home » News, Presse News, TV Radsport Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau     

Tour de France 2021: 3. Etappe von Lorient nach Pontivy

Mûr-de-Bretagne Guerlédan, Sonntag, 27. Juni – Der Niederländer Mathieu van der Poel hat an der Spitze der Mûr-de-Bretagne ein Meisterstück abgeliefert. Er fuhr bei der ersten Passage um die Zeitbonifikation, bevor er die 2. Etappe solo gewann und das Gelbe Trikot übernahm, das sein Großvater Raymond Poulidor in seiner prestigeträchtigen Karriere nie hatte. „Das ist für dich Großvater“, sagte van der Poel und war überglücklich: „Wenn ich mir vorstelle, dass er jetzt hier sein könnte, wäre er sehr stolz auf mich.“

Tour de France 2021
3. Etappe: Lorient – Pontivy | 183 km

Die reinen Sprinter werden aufatmen: Endlich bekommen sie ihre Chance auf den Tagessieg. Im Finale wartet diesmal keine Steigung, sondern eine schnurgerade 1.400 Meter lange Zielpassage in Pontivy, der Stadt, die einst „Napoleonville“ hieß.

Quelle: Das Erste & letour.fr

Anmerkungen werden geschlossen.