Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV Handball Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

LIVE im TV: HC Meshkov Brest (BLR) – SG Flensburg-Handewitt, Achtelfinale Hinspiel

09-handball-flensburg001

Zum Gruppenphasen-Abschluss noch eine saftige Klatsche: Bei seinem künftigen Arbeitgeber Telekom Veszprém ging Ljubomir Vranjes und die SG Flensburg-Handewitt mit 28:34 unter. Die Nordlichter beendeten damit die Gruppenphase auf Rang vier.

„Als ich die rote Wand der Fans sah, gingen mir schon einige Gedanken durch den Kopf“, gestand der Noch-Flensburg-Coach, dessen Team nun den Kopf für das Achtelfinale frei kriegen muss. Dort wartet das weißrussische Team HC Meshkov Brest auf die SG.

„Die Weißrussen haben gute Ergebnisse abgeliefert, dennoch habe ich ein gutes Gefühl. Wir müssen nur unsere Arbeit machen“, so Vranjes. Startet Flensburg mit einem wichtigen Sieg ins Achtelfinale?

Kommentar: Karsten Petrzika.
Quelle: www.Sky.de

 

Anmerkungen werden geschlossen.