Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV Ski Alpin Nachrichten, TV Sport Nachrichten, TV Wintersport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

Markus Anwander: „Wir wollen die zusätzliche Motivation durch das Heimpublikum nutzen.“

09-anwander004

In dieser Woche sind die Damen zu Gast auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen. Für die besten Speedfahrerinnen der Welt stehen eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm. Am Donnerstag und Freitag stehen im Werdenfelser Land die Abfahrtstrainings der Damen auf dem Programm. Am Samstag findet der Abfahrtslauf, am Sonntag der Super-G statt.

Für den DSV gehen bei den Rennen in Garmisch-Partenkirchen folgende Athletinnen an den Start:

Damen, Abfahrt und Super-G: Patrizia Dorsch (SC Schellenberg), Katrin Hirtl-Stanggaßinger (WSV Königssee), Meike Pfister (SC Krumbach), Viktoria Rebensburg (SC Kreuth), Kira Weidle (SC Starnberg), Michaela Wenig (SC Lenggries)

DSV Damen Bundestrainer Markus Anwander: „Neben unserer Weltcup-Speed-Kernmannschaft bestehend aus Viktoria Rebensburg, Patrizia Dorsch, Kira Weidle und Michaela Wenig können wir in Garmisch-Partenkirchen zwei weitere Starterinnen in die Rennen schicken. Diese zusätzlichen Plätze werden Katrin Hirtl-Stanggaßinger und Meike Pfister einnehmen. Beide haben sich mit guten Leistungen für einen Weltcup-Einsatz empfohlen.

Das gesamte Team freut sich auf die Rennen in Garmisch-Partenkirchen. Wir wollen die zusätzliche Motivation durch das Heimpublikum nutzen und die guten Trainingsleistungen in den Wettkämpfen umsetzen.“

Viktoria Rebensburg: „Der unnötige Ausfall in Altenmarkt war ärgerlich, ist aber abgehakt. Der Blick geht nach vorne, und die Vorfreude auf die Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen ist sehr groß.

Die technisch anspruchsvolle Kandahar ist zwar eine große Herausforderung, aber die Strecke liegt mir. Und die beiden Podiumsplätze aus der vergangenen Saison sind eine große Motivation für das kommende Wochenende.“

Garmisch-Partenkirchen (GER)
– Sa., 21.01.2017, 10:15 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– So., 22.01.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)

 

Anmerkungen werden geschlossen.