Home » Presse News, TV Fußball EURO 2016, TV Fußball Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

Noch 9 Tage bis zur EURO 2016 im ORF

09-euro2016-tv-sport

Bis zu 906.000 beim Testspiel gegen Malta, am 4. Juni gegen die Niederlande – Der sportliche Fahrplan bis zum Eröffnungsspiel mit erstem ORF-EM-Studio am 8. Juni, ÖFB-PK und Training live am 9. Juni.

Wie groß die Vorfreude der österreichischen Fußballfans auf die EURO 2016 in Frankreich bereits ist, die am 10. Juni mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Rumänien (ab 20.15 Uhr live in ORF eins) startet und von der allein das ORF-Fernsehen rund 250 Stunden berichtet, zeigt sich am Publikumsinteresse am gestrigen Testspiel Österreich – Malta: Trotz einer eher bescheidenen Leistung des ÖFB-Teams waren in der zweiten Halbzeit bis zu 906.000 Zuschauer via ORF eins live dabei, im Schnitt sahen 828.000 bei 32 Prozent Marktanteil (36 bzw. 42 Prozent in den jungen Zielgruppen) Janko und Co. auf die Beine.

Der sportliche Fahrplan bis zum Eröffnungsspiel

Noch größer dürfte das Interesse am letzten Testspiel der Österreicher, am Samstag, dem 4. Juni, ab 20.15 Uhr in ORF eins im Ernst-Happel-Stadion gegen die Niederlande sein, wartet damit doch der WM-Dritte von 2014 auf das Team. Oliver Polzer kommentiert, Rainer Pariasek und Herbert Prohaska analysieren.

Weiter geht es mit Berichten über die Nationalmannschaft am Sonntag, dem 5. Juni, ab 18.00 Uhr in ORF eins in „Sport am Sonntag“. Oliver Polzer präsentiert dabei neben einer Rückschau auf das Holland-Spiel und einem Ausblick auf Österreichs EM-Gegner Island auch einen ersten Blick auf die ORF-Standorte während der EURO in Frankreich und die letzten Testspiele der übrigen EM-Starter.

Erstmals aus dem EM-Studio in Paris meldet sich der ORF dann am Mittwoch, dem 8. Juni, um 22.00 Uhr in ORF eins. Am Donnerstag, dem 9. Juni, geht es dann mit der ersten Pressekonferenz des ÖFB um 11.55 Uhr in ORF eins live mitten hinein ins EM-Geschehen, um 16.45 Uhr steht an diesem Tag, ebenfalls live, auch das erste Training des Teams in Mallemort auf dem Programm. Um 22.10 Uhr übernimmt wieder das ORF-Studio, ehe ab 22.50 Uhr das „Eröffnungskonzert mit David Guetta“ live aus Paris den letzten Tag vor dem Eröffnungsspiel musikalisch ausklingen lässt.

Die angeführten Sendungen werden auf der ORF-TVthek als Live-Stream und als Video-on-Demand bereitgestellt.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rücksprachehinweis:
ORF-Pressestelle
Michael Krause
(01) 87878 – DW 14702
http://presse.ORF.at

Anmerkungen werden geschlossen.