Home » News     

Österreichische Fußball-Bundesliga im ORF startet mit Altach – Austria

000000-News

Die Frauenfußball-EM ist in vollem Gange – mit der Partie Österreich – Frankreich steht morgen (22. Juli 2017, 20.15 Uhr) erstmals ein Spiel der ÖFB-Damen live in der ORF-eins-Primetime auf dem Programm –, und die heimischen Herren-Klubteams sind in der Champions-League- bzw. Europa-League-Qualifikation bisher gut unterwegs. Zwei dieser Teams sorgen am Sonntag, dem 23. Juli, für den ORF-Live-Auftakt in die neue Bundesliga-Saison. Ab dann heißt es für die heimischen Fußballfans (endlich) wieder: ein ORF-Live-Spiel pro Runde, die wichtigsten Szenen der übrigen Spiele, hintergründig aufbereitet im Anschluss an die Live-Partie – wöchentlich insgesamt dreieinhalb Stunden Fußball in Rot-Weiß-Rot. Und knapp nach Spielschluss zeigt der „ZiB-Flash“ um ca. 22.00 Uhr alle Treffer der Samstag-Begegnungen.

Zum Saisonauftakt treffen im ORF-Live-Match Altach und die Wiener Austria aufeinander. ORF eins überträgt am 23. Juli ab 16.00 Uhr. Kommentator ist Dietmar Wolff, die Analyse steuern Christian Diendorfer und Didi Kühbauer bei.

Fußball im ORF ist barrierefrei 

Sämtliche Bundesliga-Live-Spiele des ORF (wie auch jene der UEFA Champions League und der Nationalmannschaft) werden zusätzlich für sehbehinderte Fans audiokommentiert ausgestrahlt.

Die Bundesliga auf sport.ORF.at, TVthek.ORF.at und im ORF TELETEXT 

sport.ORF.at und der ORF TELETEXT (ab Seite 200) informieren ihre Leserinnen und Leser auch in der Saison 2017/18 mit Vorschauen, Spielberichten, Reaktionen von Trainern und Spielern, den jeweiligen Live-Zwischenständen etc. stets aktuell über das Fußballgeschehen und stellen außerdem umfassende Tabellen bereit. Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) und sport.ORF.at bringen alle Live-Übertragungen von ORF eins als Live-Stream, die ORF-TVthek stellt auch die darauffolgende Sendung mit Hintergrundberichten zur jeweiligen Bundesliga-Runde als Live-Stream und Video-on-Demand bereit. Highlights des Sonntags-Live-Spiels werden außerdem ebenfalls auf der ORF-TVthek und auf sport.ORF.at als Video-on-Demand quasi in Echtzeit zur Verfügung gestellt.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rücksprachehinweis: ORF-Pressestelle

Anmerkungen werden geschlossen.