Home » News     

Europa League Playoff-Konferenz mit Austria Wien & FC Salzburg auf PULS 4

000000-News

Aufgrund der zeitgleichen Spielbegegnungen zwischen “NK Osijek – Austria Wien” und „FC Viitorul – FC Salzburg“, zeigt PULS 4 erstmals eine Konferenzschaltung zweier UEFA Europa League Qualifikationsspiele, um den Fans beider Vereine die Möglichkeit zu bieten mit ihrer Mannschaft mitzufiebern.

Wien, 11. August 2017. In den UEFA Europa League Playoffs geht es noch für drei österreichische Mannschaften um den Einzug in die UEFA Europa League Gruppenphase: FC Salzburg, Austria Wien und SCR Altach.

FC Salzburg und Austria Wien werden am 17. August zunächst auswärts antreten – PULS 4 überträgt live in Konferenz. Meister Salzburg trifft auf FC Viitorul, dem amtierenden Meister aus Rumänien. Austria Wien reist nach Kroatien und trifft auf NK Osijek, die bisher in der UEFA Europa League Qualifikation überrascht haben und zuletzt PSV Eindhoven aus dem Bewerb kickten. Für beide wird es eine machbare, jedoch herausfordernde Aufgabe.

PULS 4 Moderator Christian Baier meldet sich mit PULS 4 Experte Johnny Ertl aus dem PULS 4 Center in Wien. Kommentator des Spiels „NK Osijek gegen Austria Wien“ ist Michael Gigerl, Mario Hochgerner berichtet als Reporter live aus Kroatien. „FC Viitorul gegen FC Salzburg“ kommentiert PULS 4 Sport Chef Christian Nehiba, Phillip Hajszan berichtet vor Ort.

UEFA Europa League Playoff:
NK Osijek – Austria Wien und
FC Viitorul – FC Salzburg
Am Donnerstag, den 17. August 20:15 Uhr LIVE und exklusiv im österreichischen Free-TV auf PULS 4,
sowie online und mobile auf puls4.com.

 

Anmerkungen werden geschlossen.