4 März 2024

Augsburgs Abstieg und Iserlohns Rettungsfeier prägen DEL-Spieltag

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) stehen emotionale Momente im Vordergrund: Die Augsburger Panther haben nach einer Niederlage gegen die Düsseldorfer EG den bitteren Gang in den Abstieg antreten müssen, was bereits das zweite Mal in Folge ist. Die Enttäuschung in der Augsburger Arena war greifbar, wobei die Fans lautstark personelle Konsequenzen forderten. Christof Kreutzer, der Trainer der Panther, zeigte sich in seiner Reaktion gemäßigt, während sein Spieler Luca Tosto die Situation weitaus kritischer kommentierte.

Parallel dazu war in Iserlohn eine ausgelassene Feierstimmung zu beobachten, nachdem der Klassenerhalt durch einen Sieg gegen die Löwen Frankfurt gesichert wurde. Trainer Doug Shedden und Torhüter Andreas Jenike äußerten sich überglücklich über die erreichte Leistung nach einer beeindruckenden Aufholjagd. Wolfgang Brück, der geschäftsführende Gesellschafter von Iserlohn, erklärte sogar den 3. März zum Feiertag für die Stadt, um den Erfolg gebührend zu feiern.

In München musste der EHC München eine Niederlage gegen Berlin hinnehmen, wodurch sich die Berliner eine gute Ausgangsposition für das bevorstehende Spitzenspiel gegen Bremerhaven verschafften. Trotz der Niederlage gibt sich Münchens Trainer Toni Söderholm kämpferisch und hält an dem Ziel der Titelverteidigung fest. Derweil müssen sich Köln und Mannheim mit einem Platz in der ersten Playoffrunde begnügen.

Weiter geht es am Freitag, 8. März, mit dem letzten Spieltag der Hauptrunde. 

DEUTSCHE EISHOCKEY-LIGA, DEL, 52. SPIELTAG
19:30 Kölner Haie vs Adler Mannheim
19:30 Eisbären Berlin vs Fischtown Pinguins
19:30 Düsseldorfer EG vs Löwen Frankfurt
19:30 ERC Ingolstadt vs Nürnberg Ice Tigers
19:30 Iserlohn Roosters vs Schw. Wild Wings
19:30 EHC Red Bull München vs Augsburger Panther
19:30 Straubing Tigers vs Grizzlys Wolfsburg

Quelle: Magenta Sport

Verwandte Artikel:

4. DEL Finale live: Eisbären Berlin - Bremerhaven
4. DEL Finale live: Eisbären Berlin - Bremerhaven

TV-Sport.de – Im längsten DEL-Finale aller Zeiten haben die Eisbären Berlin einen dramatischen Sieg gegen Bremerhaven errungen. Nach 97 Minuten und 54 Sekunden entschied Yannick Veilleux das Spiel im dritten Finale der Deutschen Eishockey Liga mit einem gezielten flachen Schuss, der den Torhüter überwand. Mit diesem 2:1-Erfolg nach der zweifachen Verlängerung gehen die Eisbären in… 4. DEL Finale live: Eisbären Berlin – Bremerhaven weiterlesen

DEL Finale 3 live: Bremerhaven vs. Eisbären Berlin
DEL Finale 3 live: Bremerhaven vs. Eisbären Berlin

TV-Sport.de – Im dritten Finale der DEL zwischen den Eisbären Berlin und Bremerhaven haben die Eisbären die Serie zum 1:1 ausgeglichen, indem sie das zweite Spiel mit 5:3 gewannen. Nach einer starken Anfangsphase, in der sie beinahe eine 2:0 und später eine 3:1 Führung verspielten, sicherten sie sich den Sieg durch einen Doppelpack von Jonas… DEL Finale 3 live: Bremerhaven vs. Eisbären Berlin weiterlesen

Bremerhaven wartet: Eisbären Berlin ziehen in das DEL-Finale ein
Bremerhaven wartet: Eisbären Berlin ziehen in das DEL-Finale ein

TV-Sport.de – Die Eisbären Berlin haben es geschafft: Nach einem packenden Halbfinalkampf gegen die Straubing Tigers ziehen sie ins Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ein. Im entscheidenden fünften Halbfinalspiel sicherten sie sich mit einem knappen 3:2-Sieg nach Verlängerung den Einzug ins Endspiel gegen Bremerhaven. Der Held des Abends war Ty Ronning, der mit seinem… Bremerhaven wartet: Eisbären Berlin ziehen in das DEL-Finale ein weiterlesen

Bremerhaven steht kurz vor dem Finaleinzug in der DEL - Red Bull München unter Zugzwang
Bremerhaven steht kurz vor dem Finaleinzug in der DEL - Red Bull München unter Zugzwang

TV-Sport.de – Bremerhaven ist nur noch einen Sieg davon entfernt, ins Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einzuziehen. Der amtierende Meister Red Bull München sieht sich nach einer Niederlage in einer prekären Lage und muss im nächsten Spiel unbedingt einen Sieg erzielen, um die Serie am Leben zu halten. In den ersten Spielminuten der letzten Begegnung… Bremerhaven steht kurz vor dem Finaleinzug in der DEL – Red Bull München unter Zugzwang weiterlesen

DEL-Halbfinale: Straubing Tigers zwingen Eisbären Berlin ins fünfte Spiel
DEL-Halbfinale: Straubing Tigers zwingen Eisbären Berlin ins fünfte Spiel

TV-Sport.de – Die Eisbären Berlin standen kurz davor, in die Finals der Eishockey-Liga einzuziehen, doch im vierten Spiel der Playoff-Serie gegen die Straubing Tigers mussten sie eine Niederlage einstecken. Das Spiel, das in Straubing stattfand, endete mit einem knappen 2:3 für die Straubinger, wodurch die Tigers den PlayOff Zwischenstand in der Serie auf 1:3 verbessern… DEL-Halbfinale: Straubing Tigers zwingen Eisbären Berlin ins fünfte Spiel weiterlesen