Home » TV Skispringen Nachrichten, TV-Sport-Vorschau     

ÖSV NEWS: Alle ÖSV-Adler meistern Oberstdorf-Qualifikation

09-skispringen-kraft002

Der erste Bewerb der 66. Ausgabe der Vierschanzentournee am Samstag in Oberstdorf (16.30 Uhr, MEZ) geht mit allen ÖSV-Adlern über die Bühne. Alle sechs Schützlinge von Cheftrainer Heinz Kuttin haben am Freitag erfolgreich die Qualifikation auf der Schattenbergschanze gemeistert.

Bester aus heimischer Sicht war dabei einmal mehr Stefan Kraft. Mit einem Sprung auf 132,5 Meter musste der Doppelweltmeister von Lahti und Weltcup-Titelverteidiger bei wechselnden Bedingungen nur dem Deutschen Richard Freitag und Junshiro Kobayashi aus Japan den Vortritt lassen.

Michael Hayböck kam in der bei wechselnden Bedingungen ausgetragenen Qualifikation mit 130,0 Metern auf den 13. Platz. Manuel Fettner und Clemens Aigner landeten auf den Plätzen 23 und 24. Daniel Huber landete auf Platz 29. Mit dabei ist auch Gregor Schlierenzauer, der es mit einem Sprung auf 118,0 Meter als 35. in den Hauptbewerb geschafft hat.

***K.o.-Duelle Oberstdorf***
Clemens Aigner – Maciej Kot (POL)
Manuel Fettner – Kamil Stoch (POL)
Daniel Huber – Halvor Egner Granerud (NOR)
Gregor Schlierenzauer – David Siegel (GER)
Michael Hayböck – Killian Peier (SUI)
Stefan Kraft – Martin Hamann (GER)

***Stefan Kraft nach der Qualifikation***

Daniel Fettner, MA
Medienbetreuer Skispringen
Quelle:  www.OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.